Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Ahrtal: Untersuchungsausschuss tagt ein zweites Mal

news image




Rhythmus der Zusammenkunft

Am Freitagvormittag kommt der Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe des rheinland-pfälzischen Landtags zu einer zweiten Sitzung zusammen. Mit den verschiedensten Beweisanträgen befasst sich das Gremium sowie mit der Erstellung eines Arbeitsplans. Um das Arbeitstempo hochzuhalten, wollen SPD, Grüne und FDP, dass der Ausschuss einmal pro Woche tagt. Dagegen steht die CDU-Landtagsfraktion, die für einen 14-tägigen Rhythmus wäre. Ob es bei der Flutkatastrophe Mitte Juli Versäumnisse von Behörden gab und wer dafür verantwortlich war, soll der Untersuchungsausschuss klären. Die Einsetzung hatte die CDU-Opposition beantragt.





Neueste Videos