Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Ahrweiler: Parteien sind sich einig - kein Wahlkampf

news image




Menschen haben andere Probleme

An der Ahr wird es auch kurz vor der Bundestagswahl am Sonntag im Flutgebiet keinen klassischen Wahlkampf geben. Die rheinland-pfälzische SPD und CDU teilte mit, dass man sich fraktionsübergreifend darauf geeinigt habe. Die Betroffenen des Katastrophengebietes haben derzeit ganz andere Probleme, hieß es in der Begründung. Somit werden beispielsweise keine Plakate aufgehängt. Mechthild Heil, CDU-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Ahrweiler sagte: “Ich sag mal ganz ehrlich: Es sind auch keine Laternenpfosten mehr da.” Zudem sei auch kein Tür-an-Tür-Wahlkampf der Kandidaten geplant, dies wäre völlig unangemessen, sagte SPD Bundestagskandidat Christoph Schmitt in Sinzig. Foto: Symbolbild





Neueste Videos