Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Ahrweiler: Pföhler muss zum Amtsarzt

news image




Entscheidungen müssen fallen

Der schon seit Wochen umstrittene Landrat des Kreises Ahrweiler, Jürgen Pföhler (CDU), muss nun den Weg zu einem Amtsarzt bestreiten und sich von diesem untersuchen lassen. Das hat die zuständige Aufsichtsbehörde ADD gegenüber dem SWR bestätigt. Damit soll sein Gesundheitszustand überprüft werden, da Pföhler sich vorzeitig in den Ruhestand versetzen lassen will. Laut den Behörden liegt sein Argument genau darin, dass er gesundheitlich nicht mehr in der Lage sei, sein momentanes Amt auszuüben. Hierfür wurden ärztliche Bescheinigungen eingereicht. Nun folgt die Untersuchung beim Amtsarzt, danach muss die ADD entscheiden, ob der CDU-Politiker vorzeitig wegen Dienstunfähigkeit in Ruhestand gehen könne. Wie lange das Prozedere daure sei nicht bekannt, dies hänge stark vom Gesundheitszustand Pföhlers ab.





Neueste Videos