Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Bad Ems: Bartholomäusmarkt abgesagt

news image




Kosten sind sehr hoch

Der geplante Bartholomäusmarkt in Bad Ems wurde abgesagt. Ursprünglich war geplant, dass der Markt in einer abgespeckten Form stattfinden soll. Doch die hohen Kosten, die im Allgemeinen und aufgrund der hohen Corona-Auflagen entstehen sowie die steigenden Inzidenzen, seien der Hauptgründe der Absage, sagte der erste Vorsitzende des Bartholomäusmarktvereins Bernd Geppert dem SWR. Das Geld wolle man für das Jahr 2022 sparen, wenn in Bad Ems nicht nur der Bartholomäusmarkt, sondern auch der Blumenkorso traditionell am letzten Augustwochenende stattfinden könne, sprach Geppert weiter.





Neueste Videos