LIVE TV App
PlayPause

Bald wieder Zuschauer am Nürburgring?

news image

Ministerium gegen Hygienekonzept

Großveranstaltungen müssen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie fast überall ausfallen oder Alternativen wie der Übertragung im Internet weichen. Wie die Verantwortlichen des Nürburgrings jetzt mitteilten, dürfen beim “AvD Oldtimer-Grand-Prix” am zweiten Augustwochenende allerdings 5.000 Zuschauer am Tag auf den Ring. Darauf haben sich die Betreiber der Rennstrecke und die Kreisverwaltung Ahrweiler in einem Hygienekonzept geeinigt. Wie der SWR berichtet, ist das Gesundheitsministerium allerdings gegen das Zuschauerkonzept. Der Kreis Ahrweiler wird das Konzept und eine Begrenzung der Zuschauer auf höchstens 1.000 nun auf Anraten des Ministeriums nun noch einmal prüfen. Die Veranstaltung gilt als eine Art "Testlauf" für das Formel 1-Rennen, das am 11. Oktober außerplanmäßig am Nürburgring stattfinden soll.