LIVE TV App
PlayPause

BUGA2029: Corona derzeit kein Problem

news image

Planungen gehen munter weiter

Zwar ist das Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ein sehr besonderes Jahr, in dem alle Menschen mit vielen Einschränkungen leben müssen, auf die Bundesgartenschau im Mittelrheintal 2029 wirkt sich die Pandemie jedoch eher gedämpft aus. Im Moment seien Konferenzen vermehrt über Telefone und das Internet zu führen, die Planungen gehen jedoch ohne Verzug weiter. Sollte die Pandemie bei dem Großprojekt dennoch ein Faktor sein, findet Nadya König Lehrmann, Geschäftsführerin des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal, vorerst beruhigende Worte. Demnach böte die großflächig angelegte BUGA2029 genug Möglichkeiten um den Besucherstrom zu entzerren. Aus den Planungen wird das Thema allerdings nicht außen vor gelassen.