Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


EM: Einschaltenquoten bleiben unter Erwartungen

news image




Deutschland-Spiel steht noch aus

Die Einschaltquoten rund um die TV-Übertragungen zur Fußball EM halten sich in Grenzen. Keine der bisherigen Übertragungen im Fernsehen kam über die Zehn-Millionen-Marke. Das meistgesehene Spiel gestern war Niederlande gegen Ukraine mit durchschnittlich 8,82 Millionen TV-Zuschauern im Ersten. Zum Vergleich: Die Spiele der Euro 2016 in Frankreich hatten eine durchschnittliche Sehbeteiligung von 11,741 Millionen Zuschauern.





Neueste Videos