Emmelshausen: Neue Städtepartnerschaft besiegelt

news image

Hunsrücker in Brasilien?

Eine Delegation aus Emmelshausen machte sich am Mittwoch auf den Weg nach Nova Petrópolis, um eine neue Städtepartnerschaft zu besiegeln. Nova Petrópolis ist eine Stadt im Süden Brasiliens, in der viele Nachfahren von Menschen aus dem Hunsrück leben. Mitte des 19. Jahrhunderts bot die brasilianische Regierung Auswanderern aus dem Hunsrück eine kostenlose Überfahrt und ein Stück Land in Brasilien, um den Süden zu besiedeln. Dort leben noch heute viele Nachfahren dieser Auswanderer, die den Hunsrücker Dialekt und das Brauchtum pflegen. Dadurch hielt sich über viele Jahre ein reger Austausch zwischen dem Hunsrück und dem Süden Brasiliens, woraus bereits einige Städtepartnerschaften entstanden sind, zum Beispiel mit Dickenschied, Simmern oder Rheinböllen.