LIVE TV App
PlayPause

Feuerwehrboot in Lahnstein manipuliert

news image

Lebensgefahr auf der Lahn

Die freiwillige Feuerwehr in Lahnstein ist Opfer einer feigen Attacke geworden. Auf ihrer Facebook Seite gaben die Kameraden bekannt, dass man bei einer routinemäßigen Untersuchung des Feuerwehrboots auf dem Lahn einen durchgeschnittenen Schlauch entdeckte. Ein manövrierunfähiges und im Verhältnis kleines Boot auf dem Rhein ist lebensgefährlich, sagt Tobias Kalb, der Leiter der Wache Süd. Die Feuerwehr hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Nun hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.