Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Forderung der IHK: Ausbau der Bahnstrecke an der Sieg

news image




Lukrative Forderung

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz fordert den Ausbau der Bahnstrecke entlang der Sieg. So soll die Strecke zwischen Siegen und Köln, welche auch teilweise durch den Westerwald führt, möglichst bald durchgängig zweigleisig befahrbar sein. Vonseiten der IHK wird dies begründet, dass eine widerstandsfähige Infrastruktur wichtig für die Region sei. So würde der eingleisige Streckenabschnitt die Bahn anfällig für Verspätungen und Zugausfälle bei Störungen machen, die zum Beispiel durch ein Unwetter oder Sanierungsarbeiten entstehen. Der zweigleisige Ausbau der Strecke sei dagegen mit überschaubarem Aufwand umsetzbar.





Neueste Videos