Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Greensill-Pleite: Altenkirchen berät über nächste Schritte

news image




Kann Geld zurück geholt werden?

Der Kreis Altenkirchen steht aktuell vor einer finanziell nicht unwichtigen Entscheidung: Soll man sich der Interessengemeinschaft aus Kommunen anschließt, die von der Greensill-Pleite betroffen sind? Grund für diese Überlegungen ist, dass die Entsorgungsbetriebe des Kreises über drei Millionen Euro bei der insolventen Bank angelegt hatten. Auch der Verbandsgemeinde Diez droht ein Verlust von knapp sieben Millionen Euro. Rund 50 Kommunen in Deutschland stehen derzeit vor einem ähnlichen Schicksal. Davon hat sich ein Teil bereits zusammengeschlossen, um das verlorene Geld in einem Insolvenzverfahren zurückzubekommen. Die Gläubiger trafen sich erstmals vor eineigen Tagen in Bremen.





Neueste Videos