Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause

IHK fordert Lockerungen für “innen und außen”

news image




Wann kommt endlich Perspektive?

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) fordert eine kurzfristige und verlässliche Öffnungsperspektive für das Hotel- und Gastgewerbe. Weil die Inzidenzen sinken, die Zahl der Geimpften steige und die Test- und Hygienekonzepte bereits ausgefertigt bereit stehen, fordere man, dass die Betriebe spätestens zu Pfingsten wieder öffnen dürfen, so Arne Rössel, Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz. Das Tourismus-Bundesland Rheinland-Pfalz dürfe jetzt nicht den Anschluss an Länder wie Bayern oder Niedersachsen verlieren, die bereits Lockerungen möglich machen. Nach sieben Monaten im Lockdown stünden viele betroffenen Betriebe am Rande ihrer Existenz. Eine Perspektive für diese Menschen sei aus Sicht der IHK unerlässlich.





Neueste Videos