LIVE TV App
PlayPause

IHK sorgt sich um die Wirtschaft

news image

Existenzängste bei Unternehmen

Mit der Verlängerung des Lockdowns bleibt auch die Wirtschaft im Land und in der Region weiter runtergefahren. Laut Arne Rössel, dem Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Koblenz, verschärfe dies die existenzbedrohende Lage für viele Betriebe noch einmal deutlich. Daher sei es dringend notwendig, dass die finanziellen Hilfen schnell und einfach ausgezahlt werden. Außerdem sieht Rössel den Zeitpunkt der neuen Maßnahmen kritisch. Die Entscheidung komme frühzeitig und ungeplant und wieder fehle eine Öffnungsperspektive. Was positiv stimme, sei jedoch die finanzielle Unterstützung für den Einzelhandel. So werden handelsrechtliche Abschreibungen auf nicht verkäufliche Saisonware bei den Fixkosten berücksichtigt. Man erwarte zum anstehenden Valentinstag keine roten Rosen, sondern endlich einen Plan, wann die Unternehmen wieder öffnen können.