Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Kemperhof: Kinder- und Jugendmedizin 50-jähriges Jubiläum

news image




Spezialklinik in Koblenz

Alles begann 1971 mit einer kleinen Kinderfachabteilung im Altbau des Kemperhofs in Koblenz. 1976 erfolgte der Umzug in ein eigenes Gebäude, welches 2011 nach der Modernisierung und Renovierung als größte Kinderklinik im nördlichen Rheinland-Pfalz bezeichnet wurde. Mittlerweile feiert die Kinder- und Jugendmedizin im Kemperhof 50-jähriges Bestehen. Das Behandlungsspektrum habe sich in diesen Jahren enorm verändert und es sei in vielen Bereichen eine überregionale Spezialisierung gelungen, sagte Privatdozent Dr. Thomas Nüßlein, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. So gibt es beispielsweise für Kinder und Jugendliche jeweils ein zertifiziertes Diabeteszentrum, eine Epilepsieambulanz und eine Mukoviszidose-Einrichtung. Zudem wurde die Kinderhämatologie/-onkologie im Sommer 2019 unter der Leitung von Chefarzt Dr. Stephan Lobitz aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ausgegliedert, damit der Schwerpunkt weiter ausgebaut werden kann. Damit zählt der Kemperhof zu eine von zwei Spezialkliniken in Rheinland-Pfalz, die für Kinderhämatologie/- onkologie auf die Diagnostik und Therapie sämtlicher gutartiger und bösartiger Blutkrankheiten wie beispielsweise Leukämie in der Behandlung und Therapie spezialisiert ist. Foto: Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein





Neueste Videos