LIVE TV App
PlayPause

Koblenz: Bund unterstützt Stadt bei E-Mobilität

news image

Fast 800.000 Euro für Koblenz

Die Stadt Koblenz erhält rund 763.000 Euro vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Förderung für die Elektromobilität. CDU-Bundestagsabgeordneter Josef Oster bekam dafür eine Förderurkunde vom Parlamentarischen Staatssekretär überreicht. Im Rahmen des dritten Kommunalgipfels für das Sofortprogramm „Saubere Luft 2017-2020“ sollen von dem Geld 14 neue Elektrofahrzeuge und 12 Ladestationen angeschafft werden. Im Zuge der Umstellung des Fuhrparkmanagements plant die Stadt möglichst viele Elektrofahrzeuge einzusetzen.