LIVE TV App
PlayPause

Koblenz: Hochwasserschutzwand aufgebaut

news image

Rheinpegel steigt weiter

Die Feuerwehr hat am Samstagvormittag erste Teile der Hochwasserschutzwand in Koblenz-Neuendorf aufgebaut. Dabei handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, da der Rheinpegel in den vergangenen Tagen immer weiter gestiegen ist. Nach Angaben der Feuerwehr soll der Wasserstand in den kommenden Tagen weiter steigen. Verantwortlich dafür sind die starken Regenfälle und die Schneeschmelze. Falls es eine Hochwasserwelle am Oberrhein geben sollte, wären auch in den Stadtteilen Neuendorf und Wallersheim betroffen. Die Durchgänge an der Hochwasserschutzwand bleiben zunächst geöffnet.