Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Koblenz: Nächtliche Sperrungen gegen Autoposer

news image




Straßen bleiben ruhiger

Am Wochende gab es in der Koblenzer Altstadt zum ersten Mal geplante Straßensperrungen, um sogenannte Autoposer aus der Stadt zu halten. Nach Angaben der Polizei kam es dabei zu keinen besonderen Vorkommnissen. So waren in den Nächten auf Freitag und Samstag jeweils das Peter-Altmeier-Ufers, die Burgstraße in der Altstadt und der Kreisverkehr in der Karmeliterstraße gesperrt. Die Test-Maßnahme war von der Stadt für dieses Wochenende beschlossen worden. Immer wieder war es zuvor an den Wochenenden zu einem erhöhten Aufkommen von aufgemotzten Autos gekommen, die die nächtliche Ruhe gestört hatten. Der Testlauf sollte der Stadt zeigen, ob eine regelmäßige Sperrung mehr Frieden in den Straßen bringt.





Neueste Videos