Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Koblenz: Zwei neue Blitzanlagen auf der Europabrücke

news image




Dritte Anlage soll kommen

In der vergangenen Woche wurden durch die Stadtverwaltung Koblenz zwei alte Messanlagen für die Überwachung des fließenden Verkehrs gegen neue Modelle ausgetauscht. Es handelt sich hierbei um die Messanlage auf der Europabrücke, die die beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Innenstadt mit Tempo 70 abdeckt, sowie um die Anlage am Überflieger mit Tempo 50. Die dritte Messanlage auf der Europabrücke, die für die beiden Fahrspuren zum Kreisel überwacht, soll in Kürze auch gegen ein neues Modell ausgetauscht werden. Grund des Austauschs war, dass die alten Anlagen, die seit 1999 im Dienst sind, keine weiteren Wartungen und Pflege mehr durch die Herstellerfirma garantieren konnten. Die neuen Anlagen sind Geräte neuester Generation und können mithilfe eines Laserstrahls die Geschwindigkeit der Fahrzeuge messen.





Neueste Videos