Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Mass richtet vier Forderungen an Taliban

news image




G20-Videokonferenz

Bei einer G20-Videokonferenz hat Außenminister Maas vier Forderungen an die neue Taliban-Regierung in Afghanistan gerichtet. Humanitäre Hilfsorganisationen müssten ungehinderten Zugang zum Land erhalten und ausreisewillige Afghanen das Land sicher verlassen können, sagte Maas. Außerdem müssten die Taliban verhindern, dass Afghanistan wieder zu einem Hort des internationalen Terrorismus werde. Außerdem müsse die Regierung die Menschenrechte schützen.





Neueste Videos