Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Mayen dankt allen Helferinnen und Helfern

news image




Mayen blickt voran

Vergangene Woche am Mittwoch den 14. Juli stieg die Nette an einigen Stellen im Mayener Stadtgebiet und Umgebung weit über die Ufer und sorgte für eine Vielzahl von Schäden an öffentlicher und privater Infrastruktur. Großes Glück im Unglück – in Mayen blieb es bei Schachschäden. Es kam zu keinem Menschenschaden oder schwersten Verletzungen. „Dass es für Mayen im Vergleich noch glimpflich ausging, war einerseits natürlich Glück, andererseits aber auch nur dank dem Einsatz vieler Helferinnen und Helfer so möglich, dafür möchte ich auch im Namen der gesamten Stadtspitze danken“, so Oberbürgermeister Dirk Meid. Die Stadt Mayen bedankt sich auch bei allen anderen Hilfskräften für die gelebte Hilfsbereitschaft und Solidarität.





Neueste Videos