Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Moschheim: PKW kollidiert mit Rangierlok

news image




Unbeschrankter Bahnübergang

Am Freitagnachmittag ist es auf der K144 zwischen Moschheim und Leuterod zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Rangierlok der Deutschen Bahn gekommen. Wie die Polizeidirektion Montabaur mitteilt, wurde der PKW an einem unbeschrankten Bahnübergang von der Rangierlok seitlich erfasst. Der Bahnübergang sei jedoch mit einem Andreaskreuz sowie einer Blinksignalanlage gesichert gewesen. Der PKW-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, war jedoch ansprechbar und außer Lebensgefahr. Er wurde vom ADAC Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, die Ermittlungen dauern noch an.





Neueste Videos