Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Moselanerin verurteilt - Cannabisplantage in der Wohnung

news image




34 Cannabispflanzen im Haus

Eine 33 Jahre alte Frau aus einem Cochem-Zeller Moseldorf wurde wegen des bewaffneten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten am Landgericht Koblenz verurteilt. Zudem ordnete das Gericht eine Unterbringung in einer Entziehungsanstalt an. Die Kammer unter Vorsitz von Richter Rupert Stehlin hat beschlossen, dass es erwiesen sei, dass die Frau nicht nur selbst Drogen konsumiert und besessen hat, sondern auch mit diesen gedealt hat. Die Moselanerin räumte schließlich ein, dass sie zwischen November 2019 und Januar 2020 eine Indoorplantage mit insgesamt 34 Cannabispflanzen anlegte und betrieb.





Neueste Videos