Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Sinzig: Brücke der B9 wieder freigegeben

news image




Teilbauwerk wird neu gebaut

Die rheinland-pfälzische Behörden haben in Sinzig die Brücke der B9 wieder freigeben. Die Brücke wurde bei der Flutkatastrophe am 14. Juli so stark beschädigt, dass diese vor erneuter Freigabe erst einigen Prüfungen unterzogen werden musste. In jede Fahrtrichtung steht wieder ein Fahrstreifen zur Verfügung, so lange, bis der abgebrochene Teil wieder neu aufgebaut worden ist. Die Flut in der Region hatte einen Fahrbahnpfeiler so stark unterspült, dass dieser abgesackt ist. Dabei wurden die beiden Fahrspuren in Richtung Süden so stark beschädigt, dass dieses Teilbauwerk abgebrochen werden musste. Zwischen Koblenz und Bonn ist die Brücke ein wichtiges Verbindungsstück. „Mit der Verkehrsfreigabe der B9 steht der Region eine wichtige Verbindung wieder zur Verfügung. Jede freigegebene Straße beschleunigt den Wiederaufbau in den Ortschaften,” sagte Verkehrsministerin Daniela Schmitt (FDP). Die Hochstraße Sinzig und die Ahrbrücke Sinzig wurden seit September 2019 instandgesetzt, die Arbeiten sollten normalerweise dieses Jahr beendet werden. Foto: Symbolbild





Neueste Videos