LIVE TV App
PlayPause

Special Olympics Landesspiele 2021 verschoben

news image




Corona trübt Euphorie

Die Special Olympics Landesspiele, die für den Mai des kommenden Jahres geplant waren, werden vorerst auf den Herbst 2021 verschoben. Das hat nun die Stadt Koblenz mitgeteilt. Demnach haben sich Stadt und der Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V bereits im November darauf verständigt. Mit einem Blick auf die Entwicklung rund um das Coronavirus sei und den damit verbundenen Einschränkungen, sei eine Verschiebung zwar nicht leicht gefallen, aber dennoch unumgänglich.Bürgermeisterin Ulrike Mohrs betonte, dass man möglichst vielen Athleten eine Teilnahme ohne Risiko und bedeutende Einschränkungen ermöglichen will. Eine finale Entscheidung über die Terminierung soll im April 2021 erfolgen. Special Olympics ist weltweit die größte - vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannte - Sportbewegung für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. Bildquelle: Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V.