LIVE TV App
PlayPause

Stadtluft ist wieder sauberer

news image

Weniger Stickstoff in der Luft

Die Luft in den rheinland-pfälzischen Städten ist wieder sauberer. Das geht aus den Daten des Umweltbundesamts hervor. Demnach sei die Stickstoffdioxid-Belastung in den Städten rückläufig. Nur in Mainz bringen die Bemühungen bisher noch nicht den erwünschten Erfolg. Zwar sinkt auch da die Stickstoff-Belastung, noch konnte der Grenzwert von 40 Mikrogramm aber nicht unterschritten werden. Die rheinland-pfälzische Hauptstadt hatte als erste ein Diesel-Fahrverbot in der Stadt verhängt. Wie das Bundesumweltministerium mitteilt, gingen bundesweit die Belastungen der Stadtluft durch Diesel-Abgase zurück.