LIVE TV App
PlayPause

Über 100 Schüler und Kita-Kinder in Quarantäne

news image

Corona-Ausbruch trotz Ferien?

Im Landkreis Mayen-Koblenz sind weit über 100 Schüler und Kita-Kinder in häusliche Quarantäne geschickt worden. Grund dafür sind laut Kreis positive Corona-Fälle bei jeweils einem Kind an der Kita “Haus des Kindes” in Bendorf, sowie in der BBS Wirtschaft in Koblenz und in der betreuenden Grundschule Neukarthause. Die betroffenen Kinder, Schüler und Eltern wurden durch das Gesundheitsamt sowie die jeweilige Einrichtung über die weiteren Maßnahmen informiert. Ab Montag soll zumindest der Kita-Betrieb in Bendorf für die nicht betroffenen Kinder wieder normal stattfinden.