Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Waldesch: Mähdrescher erfasst Motorrad

news image




Fahrer wird schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B327 bei Waldesch schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war eine Gruppe von vier Motorradfahrern auf der Bundesstraße hinter einem Mähfahrzeug unterwegs. Bei Waldesch wechselte der Unimog dann auf die rechte Abbiegespur. Allerdings beabsichtigte er scheinbar nicht abzubiegen, sondern mitten auf der Fahrbahn zu wenden. So fuhr er am Ende der Spur wieder in einem Bogen nach links und missachtete so die Vorfahrt der im folgenden Gruppe. Es kam zur Kollision mit einem der Zweiräder. Dabei wurde der Fahrer des Motorrads schwer verletzt und musste ihn ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Mähfahrzeugs blieb unverletzt. Die B 327 musste zwecks Unfallaufnahme für längere Zeit voll gesperrt werden.





Neueste Videos