LIVE TV App
PlayPause

Westerwald: Polizei ermittelt nach Brandstiftung

news image

Felder vorsätzlich angezündet?

Am Freitagvormittag ist es sowohl auf einer Weidefläche zwischen Wallmerod und Bilkheim, als auch auf einer weiteren Weidefläche zwischen Salz und Herschbach zu einem Brand gekommen. Wie die Polizei mitteilte, konnte in beiden Fällen das früh entdeckte Feuer durch die Mitteiler gelöscht werden, sodass es nur zu geringen Sachschäden kam. In beiden Fällen ermittelt die Polizei nun wegen Brandstiftung. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Westerburg zu melden.