Zeugen in Ransbach-Baumbach gesucht

news image

Messerangriff auf 23-Jährigen

Nach einer Messerstecherei in Ransbach-Baumbach musste ein 23-Jähriger am Dienstagabend (11.06.2019) ins Krankenhaus geflogen werden. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall in der Parkanlage zwischen Bahnhof- und Hauptstraße. Der Täter ist seitdem flüchtig. Er soll zum Tatzeitpunkt einen grau-schwarz karierten Pullover und eine grau/schwarze Jeans getragen haben. Kräfte der Polizeiwache Höhr-Grenzhausen, der Polizeiinspektion Montabaur, der Polizeiautobahnstation Montabaur sowie zwei Diensthundeführer der Polizei Koblenz und ein Hubschrauber suchten nach dem Täter. Bisher leider ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Foto: Pixabay