Eine Zeitzeugin spricht

Eine der letzten Zeitzeugen des Holocaust, Henriette Kretz, möchte, dass nicht vergessen wird. Deswegen hält sie Vorträge und erzählt von Erlebnissen aus ihrer Kindheit während des Holocaust. Die Reporterinnen Jeannine Dorenkamp und Aylin Yüksek haben sie getroffen. Die emotionale Begegnung mit einer Überlebenden der Nazi-Zeit sehen Sie jetzt in einer neuen Folge von „Campus TV“.