LIVE TV App
PlayPause

Stiftskirche Diez

Henriette Amalie von Nassau-Diez, die von 1666 bis 1726 lebte, wollte auch im Tode etwas Besonderes darstellen. So ließ sie sich einen ganz besonderen Sarkophag bauen, der aus Marmor bestand und reich verziert war. Dieser Sarkophag steht in der Evangelischen Stiftskirche von Diez. Es lohnt sich, da einmal vorbei zu schauen, denn Amalie hatte schon einen sehr guten Geschmack. Wir stellen das Grabmal in unserer aktuellen Ausgabe von "Entdecke Rhein-Lahn" vor.