LIVE TV App
PlayPause

Erinnerungskultur am Hilda-Gymnasium

1938 wurden Juden vom Schulunterricht in Deutschland ausgeschlossen. Weil sich dieses schlimme Ereignis in diesem Jahr zum 80. Mal jährt, hat das Hilda-Gymnasium in Koblenz nun den betroffenen Juden, die diese Schule damals besucht haben, mit einer Ausstellung und dem Aufstellen einer besonderen Skulptur gedacht.