Bad Marienberg im Gartenfieber

Ein Blick nun mitten in den Westerwald – denn dort präsentierte das kleine Städtchen Bad-Marienberg im goldenen Oktober seinen Gartenmarkt. Entstanden ist die sogenannte „Marmer-Woche“ vor knapp 10 Jahren. Grund war eine komplette Erneuerung der Bismarckstraße, das ist die Flanier- und Einkaufsmeile der Stadt. Und so gab es zum Abschluss der Eventwoche unter anderem eine Pflanzentauschbörse sowie reichlich regionale Spezialitäten aus dem Westerwald.