Die vielen Facetten des Hans Jürgen Sittig: Eifelkrimi, Sachbücher, Gedichte & Schauspiel

Zu Gast im Studio ist Hans Jürgen Sittig – ein Kind der Region und ein Mensch, der die Abwechslung liebt. Sittig ist in Mayen geboren und in Koblenz aufgewachsen. Bekannt ist er unter anderem durch seine vier Eifelkrimis und zahlreiche Eifel-Sachbücher. Doch hinter der Person Hans Jürgen Sittig steckt viel mehr: Der gebürtige Mayener arbeitet aktuell an einem Buch mit Tiergedichten, dazu lässt er im Rahmen seiner Parodie „War es was Rares?“ alte Schauspiel-Künste aufleben. Das und mehr sehen Sie in der aktuellen Ausgabe Live ab 6 mit Moderator Martin Schultheiß.