Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause






„Elektroseelsorge“ in Walporzheim

Schon wenige Tage nach der Flutkatastrophe im Ahrtal hat sich die „Elektroseelsorge“ gegründet. An ihrem Standort neben dem zerstörten Sportplatz helfen Elektriker den Anwohnern, ihre Elektrogeräte und Maschinen wieder in Gang zu bringen. Dafür nutzen sie - neben ihrem eigenen oder gesponsertem Werkzeug - gespendete Ersatzteile und reinigen die Geräte mit Trockeneis. Die Erfolgsquote liegt bei 90 Prozent berichten sie stolz. Wir haben die Elektroseelsorger an der Ahr besucht.