Gravierende Unterrichtsausfälle im Land?

Wen hat es damals nicht gefreut: Eine Unterrichtsstunde in der Schule fällt aus, man hat zwischendurch frei oder kann früher nach Hause gehen. Was die Schüler oft strahlen lässt, ist für die Eltern in Rheinland-Pfalz mittlerweile ein Graus. Denn ihrer Meinung nach haben die Unterrichtsausfälle mittlerweile eklatante Formen angenommen. Diese Meinung wird untermauert von einer Studie des Regionalelternbeirats Koblenz, die den aktuellen Unterrichtsausfall in Rheinland-Pfalz sogar auf mehr als neun Prozent der Pflichtstunden beziffert. Das Bildungsministerium hält dagegen und hält die Ergebnisse der Erhebungen der Studie für nicht haltbar.