Hommage an die Mosel

Mit allen Sinnen genießen - und zwar in der wunderschönen Mosellandschaft. Entstanden aus Liebe zur Heimat richtet sich die Hommage an die Mosel. Musiker Daniel Ackermann hat dieses Projekt ins Leben gerufen und Fotograf Klaus Breitkreuz mit ins Boot genommen. Musik, Fotografie, Wein und Gaumenschmaus lässt alle Sinne erwecken. Da fangen sogar die Augen von Moderatorin Veronika Prühs an zu leuchten.