Offene Fragen vor Universitätsaufspaltung

Sie werden eigene Wege gehen, nur welche? Nachdem die Standorte der Universität Koblenz-Landau beschlossen haben, sich in Zukunft zu trennen, hat das einige Fragen aufgeworfen. Denn in nur drei Jahren müsste die komplette Verwaltung und das Studienangebot entflechtet werden. Das bereitet der Universitätsleitung in Koblenz Kopfschmerzen, das Land sieht vor allem die positiven Aspekte. Viele offene Fragen, die Konfliktpotenzial bergen.