Paddeln und Fotokunst für saubere Flüsse und Meere

Unter dem Motto „Paddeln und Fotokunst für saubere Flüsse und Meere“ begann Stephan Horch vor rund sieben Jahren das „Clean River Project“. Bis heute hat er damit nicht nur eine Menge Flüsse von Müll befreit, sondern mit seinen außergewöhnlich Kunstprojekten auch viele Menschen in puncto Müllverschmutzung sensibilisiert. Im Gespräch mit Solveig Billigmann hat Stephan Horch sein Projekt genauer erläutert und auch erklärt, wie man selbst Teil eines „Clean Up Events“ sein kann.