LIVE TV App
PlayPause




Reporter vor Ort | Live ab 6

Die Clemensstraße zwischen Forum und Schängelcenter ist eine der wichtigsten Querachsen in Koblenz. Obwohl sogar ein Feldversuch schon 2012 die Untauglichkeit des Ansinnens bewiesen hat, sorgten die neuen Mehrheitsverhältnisse im Rat im März für eine knapp mehrheitliche Zustimmung zur Sperrung der belebten Straße. 240.000 Euro wurden im Haushalt für die technische Umsetzung der Sperrung mit versenkbaren Pollern bereitgestellt. Jetzt steht das Ergebnis der technischen Machbarkeitsstudie dazu fest - Chefreporter Willi Willig im Gespräch mit CDU-Fraktionsvize Stephan Otto, der eine Sperrung schon immer für eine schlechte Idee hielt.