Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause




Busfahren schützt die Umwelt

Ein normaler Solo-Bus der Koblenzer Verkehrsbetriebe verbraucht knapp 40 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Klingt zunächst recht viel, ist es aber im Verhältnis zur beförderten Personenzahl nicht. Busfahren, ÖPNV nutzen, ist energetisch und umwelttechnisch immer viel besser als mit dem PKW zu fahren. Die Koveb achtet in allen Bereichen auf Umweltfreundlichkeit und aufs Energiesparen.